RG GmbH - Kongresse | Tagungen | Events

SIE SIND HIER: Startseite » Pallottiner - Reisebericht 2005
Samstag, 21 Okt 2017

Reisebericht des Indienaufenthaltes von Anna Riedl vom 31.12.04 bis 28.02.2005
Am 31.12.2004 bin ich nach Indien geflogen, um zu sehen, wie die Spenden vor Ort eingesetzt bzw. für was die Spenden verwendet wurden. Während meines Aufenthaltes in Madurai in PILLAR bei Pater Emmanuel Savariaradimai, SAC, konnte ich die Fortschritte seines Schaffens mittels Ihren Spenden verfolgen. Es ist unglaublich, was in einem Jahr geschaffen wurde, um die Situation der Bedürftigen zu verbessern. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Ihre Spende!

Der Kindergarten kann mittlerweile 146 Kinder aufnehmen und ihnen einen Weg für eine bessere Zukunft zu ebnen. Des weiteren werden inzwischen 30 Frauen im Nähzentrum ausgebildet, um im Berufsleben Fuß fassen zu können. 15 Frauen haben bereits die Prüfung mit sehr gut bestanden und waren überglücklich.
Im Sommer 2005 wird der Bau der Schule fertiggestellt, so dass für einige Kinder wieder ein weiterer Schritt für dessen Zukunft geschaffen wird.

Für die ärztliche Grundversorgung wird eine Ambulanz fertiggestellt, die der armen Bevölkerung eine Möglichkeit einer medizinischen Erstversorgung bietet.

Ich habe wieder gesehen und erlebt, dass mit Hilfe Ihrer Spenden, Schritt für Schritt die Zukunft der Ärmsten verbessert werden kann und auch wird. Dies alles zu sehen und mitzuerleben, machte mich sehr glücklich und bestätigte mich weiter zu arbeiten und zu helfen, so lange es meine Gesundheit erlaubt.

Ich hoffe, Sie damit überzeugt zu haben, dass Ihre Spenden an den richtigen Stellen eingesetzt werden.
Ich habe auch andere Missionsstationen der Pallottiner und arme Dörfer besucht und schönes erlebt.